Sanofi Aventis 1

Erhöhung der Stammdatenqualität

CetaCon betreut Sanofi Aventis umfassend im Bereich Stammdatenmanagement. Die an uns überantworteten Aufgaben beinhalten in erster Linie das Verbessern von  Stammdatenprozessen und die Optimierung der Stammdatenqualität.

CetaCon entwickelte ein weitreichendes Konzept, um die Stammdatenqualität zu erhöhen und die Corporate Governance zu unterstützen Dazu haben wir folgende Maßnahmen eingeleitet:

  • Definition von Standards, um eine hohe Datenqualität und -konsistenz zu gewährleisten
  • Schaffung einer gemeinsamen Datenbasis für alle Pflegeprozesse und Stammdatenobjekte
  • Schnelle und korrekte Anlage aller Daten unter Einbeziehung aller beteiligten Fachabteilungen – dadurch Beschleunigung parallel ablaufender Prozesse
  • Bündelung von Spezial-Know-how an zentraler Stelle

Durch Schaffung dieser grundlegenden Voraussetzungen ließ sich die Durchlaufzeit erheblich reduzieren, Materialstammdaten waren schnellstmöglich verfügbar, das Lieferantenmanagement wurde effizienter (Kostenreduktion). Indem wir insgesamt die Stammdatenprozesse transparenter und somit gezielt steuerbar gemacht haben, konnte der Kunde mehr Flexibilität bei Veränderungen in den Geschäftsprozessen erreichen, Folgefehler in der Wertschöpfungskette reduzieren, Synergien in den Vertriebsprozessen schaffen und die globale Zusammenarbeit verbessern.