Sanofi Aventis 2

Anbindung von HPLC-Messgeräten an das SAP QM-System

Sanofi Aventis betraute CetaCon mit der Aufgabe, eine SAP QM-Anbindung für HPLC-Messgeräte in Biosynthese-Laboren zu schaffen. Gemeinsam mit unserem Partner quintessenz haben wir dafür ein maßgeschneidertes Konzept erstellt und umgesetzt:

Die Laborproben werden mittels chromatographischer Analysegeräte und einem zentralen Chromatographie-Daten-System (CDS) analysiert. Die erfassten Rohdaten können dann über eine Middleware in ein IDOC-Datenformat umgewandelt und ans SAP System übertragen werden. Die Weiterverarbeitung im SAP System erfolgt nach Ermittlung von korrespondierenden SAP QM-Prüflosinformationen mit der SAP QM IDI- Schnittstelle. Anschließend werden die Quelldateien gelöscht bzw. archiviert.

Durch die erfolgreiche Implementierung dieses Systems lassen sich die Labordaten der HPLC-Messgeräte jetzt automatisiert und ohne Medienbrüche an das SAP-System übertragen und weiter verarbeiten.